Golfen auf Usedom

Mekka für Golfer - die Insel Usedom an der Ostsee Küste

Die Insel in der Ostsee vor dem Stettiner Half bietet Sportbegeisterte zahlreiche Möglichkeiten Golfen auf Usedom hautnah zu erleben.

Golfen auf Usedom mitten in der Natur für pure Entspannung.

Golfen auf Usedom

Foto-Quelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Zum Golfen auf Usedom ist das Golf- und Wellnesshotel Balmer See am Achterwasser perfekt und nur wenige Minuten von den historischen Kaiserbädern entfernt. Die enspannte Atmosphäre, die die wunderschöne Landschaft bietet, bereitet Urlauber und Sportler unvergesslichen Momenten der geistigen und körperlichen Entspannung beim Golfen auf Usedom. Umgeben von zwei herrlichen 18-Loch-Golfplätzen und einem komplexen 9-Loch-Übungsplatz haben Sie hier alle Möglichkeiten beim Golfen auf Usedom Ihre sportlichen Fähigkeiten auszuüben. Für Profis und Einsteiger wird das Golfen auf Usedom mit umfangreichen Übungseinrichtungen zu einem spannenden Ereignis.

Eine weitere Möglichkeit zum Golfen auf Usedom ist Baltic Hills Usedom. Hier bietet sich eine 19-Loch-Golfanlage (inklusive Mulligan-Hole). Alle Besucher der Ostseebäder können hier ohne weit fahren zu müssen das Golfen auf Usedom sonnenhaft genießen. Zum Golfen auf Usedom bietet die Golf Academy Baltic Hills individuelle Trainingsprogramme. Alles ist auf professionellem Niveau für Sie zum Golfen auf Usedom.

Golfen auf Usedom

Foto-Quelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Wöchentliche Turniere und Veranstaltungen wie Monatscup und Baltic Hills "After Work" Stableford machen das Golfen auf Usedom zum Thema des Tages.

Das ist auch nicht alles beim Golfen auf Usedom. Die Swing Golfanlage in Reestor befindet sich in einem Naturschutzgebiet und bietet ein kombiniertes Programm zum Golfen auf Usedom für Sie zusammengestellt. Die Swin Golfanlage erstreckt sich über 13 ha und bereitet Spaß für alle Altersgruppen beim Golfen auf Usedom.

Warum Golfen auf Usedom?

Für Ihren Urlaub auf der Insel müssen Sie kein Profi sein, um Golfen auf Usedom - Anlagen spielen zu können. Alles für den Golfsport finden Sie im Proshop speziell zum Golfen auf Usedom- üppige Auswahl an Golfartikel. Alles, was Sie brauchen, um sich rundum wohl zu fühlen beim Golfen auf Usedom finden Sie dort.

Golfen auf Usedom

Foto-Quelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Die Region verzaubert alle, die Golfen auf Usedom praktizieren mit seiner beeindruckenden Naturschönheit. Mit über 1900 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom die sonnenscheinreichste Gegend Deutschlands und auch das Golfen auf Usedom ist Vergnügen das ganze Jahr hindurch. Die Region mit zahlreichen Strandhotels, Top-Villen und Ferienhäuser lässt keinen Wunsch offen und bietet nicht nur Golfen auf Usedom. Einfach mal Entspannen in den Thermalbädern oder neue Sporterlebnisse beim Golfen auf Usedom sammeln. Die Region Usedom ist eine wunderschöne Kombination aus Wasser und Erde, die Ihnen unvergessliche Momente für Sie und Ihre Familie bereiten werden, während Sie Golfen auf Usedom spielen.

Golfen auf Usedom ist sehr beliebt nicht nur dort, sondern auch auf der ganzen Welt. Die Ballsportart wurde in Schottland entwickelt und hat eine jahrhundertealte Geschichte, fast so eine wie die vom Golfen auf Usedom. Das Hauptziel ist es einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen in ein Loch zu spielen, dabei kommen verschiedene Golfschläger zum Einsatz. Eine Golfrunde besteht in der Regel aus 18 Spielbahnen, die hintereinander auf einem Golfplatz absolviert werden, wie Sie auch beim Golfen auf Usedom angelernt werden. Die Gesamtzahl der Schläge wird Score genannt und notiert. Für das Golfen auf Usedom werden Sie von erfahrenen Trainern begleitet, damit keine Frage unbeantwortet beliebt. Somit wird Golfen auf Usedom zu Ihrem beliebtesten Hobby.

Entsprechend den aktuellen Golfregeln können bis zu 14 Schläger vom Spieler auf eine Golfrunde mitgenommen werden. Die Schläger unterscheiden sich durch Länge des Schafts, Loft, Bauform und Material. Beispielweise Schläger aus Holz werden für die weiten Schläge (ab 180m) und für den Abschlag bevorzugt. Für mittellangen Schläge (70-180m) eignen sich am besten Eisenschläger. Lassen Sie sich von unseren Experten beim Golfen auf Usedom fachlich beraten.

Golfen auf Usedom ist eine interessante Art Sport zu treiben, wird aber dabei auch eine gute Kondition benötigt. Beim Golfen auf Usedom genießen Sie die Ruhe, die Sie brauchen um erfolgreich spielen zu können. Golfen auf Usedom ist das Richtige für Sie.

Golfen auf Usedom

Foto-Quelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Golf-Varianten sind Crossgolf, Swin Golf, Minigolf und Bahnengolf und die können Sie beim Golfen auf Usedom erleben. Alle sind Varianten des klassischen Golfs und unterscheiden sich je nach Spielplatz und Zahl der Schläger und Bälle. Für das Minigolf z.B. wird nur einen Schläger benötigt, der auf der Schlagseite ein bis zu zwei cm starkes Schlaggummi besitzt um Bälle anzuschneiden. Die Aufgabe beim Swin Golf, wie Sie auch beim Golfen auf Usedom erleben werden, besteht darin einen Hartgummiball mittels eines einzigen Schlägers mit wenigen Schlägen in kennzeichnete Löcher zu befördern.

Der Golfplatz wird sorgsam für die Spieler gepflegt, wie Sie beim Golfen auf Usedom auch genießen werden. Der Übungsbereich kann eine Driving Range enthalten, wo die Spieler zum Üben langer Schläge sich Zeit nehmen können, Chipping (für kurze Schläge), Putting Grüns (zum Üben des Puttens), als auch etliche Kurzbahnen und alles zum Golfen auf Usedom ist für Sie bereit. Weitere Einrichtungen sind das Clubhaus mit Umkleideräumen und der Proshop, ebenso vorhanden beim Golfen auf Usedom.

Golfbahnen, noch "Löcher" genannt werden entsprechend ihrer Ausdehnung in vier Kategorien eingeteilt: Par-3, 4, 5, 6 oder mehr-Löcher. Auf Par-3-Löchern sollte der Spieler im besten Fall mit drei Schlägen den Ball eingelocht haben. Auf Par-4-Löchern mit 4 Schlägen usw. Ein 18-Loch-Golfplatz hat vier dieser kurzen Bahnen. Ganz herzlich möchten wir Sie zu einem Schnupper-Wochenende Golfen auf Usedom einladen, damit Sie mit dieser Sportart in Kontakt kommen. Wir zeigen Ihnen, dass Golfen auf Usedom so spannend sein kann.

Während Sie Golfen auf Usedom erst lernen oder an unseren exklusiven Turnieren teilnehmen, genießen Sie die Stille der Natur, weit entfernt von Straßenlärm. Für ein Erlebnis-Wochenende und Momente der Entspannung ist Golfen auf Usedom etwas was man sich gönnen sollte.